Litecoin Kurs

Der ultimative Leitfaden zum Kurs Litecoin und all seinen Facetten

Erfahren Sie noch heute alles Wichtige über den Litecoin Kurs, damit sich auch Ihr Depot auf Wachstumskurs befindet. Des Weiteren die Hintergründe sowie seine Geschichte und natürlich noch vieles mehr rund um den begehrten Litecoin.

Litecoin Kurs Live – den LTC Preis aktuell verfolgen

Der Litecoin Kurs und seine Entwicklung

Der Litecoin Euro Kurs hat die meisten Anleger während der letzten 12 Monate doch etwas rätseln lassen. Es gab ein ständiges Auf und Ab zu beobachten und dementsprechend machte sich eine gewisse Nervosität breit, die jedoch unserer Meinung nach unbegründet ist.

Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt und aufgrund dessen wollen wir Ihnen mit diesem Leitfaden ein wenig Hilfe bieten.

Damit werden Sie künftig mit dem Kurs Litecoin Euro gelassener und besser vorbereitet umgehen.

Die Hintergründe des Litecoin

Bevor wir uns den aktuellen Geschehnissen zuwenden, wollen wir einen Blick auf die Entstehungsgeschichte des Litecoin werfen. Die Hintergründe einer Währung verraten viel über das Potenzial ihres Kurses und dementsprechend lassen sich bessere Entscheidungen für Ihr Investment treffen.

Die Entstehung des Litecoin

Der Litecoin zählt mit seinem Alter von zehn Jahren bereits als ein Alt-Coin. Ein Coin, der ein Produkt des großen Erfolgs des Bitcoin ist.

Im Jahre 2011 erschuf der ehemalige Google-Mitarbeiter Charly Lee auf Basis des Bitcoin den Litecoin. Die Unterschiede sind in der höheren Geschwindigkeit bei der Erschaffung eines neuen Blocks sowie in der höheren Anzahl zu finden.

Vom Bitcoin gibt es 23 Millionen Coins und beim Litecoin sind es derer ganze 84 Millionen. Die Erschaffung eines neuen Blocks geht beim Litecoin viermal schneller als beim großen Bruder, der für diesen Vorgang ganze 10 Minuten braucht.

Kritik am Litecoin

Die Unterschiede gehen vielen Marktbeobachtern nicht weit genug und demzufolge erwarten sie von den verantwortlichen Programmierern noch weitere Entwicklungen.

Ob und wann und wenn ja, in welcher Form diese Weiterentwicklungen aussehen, ist zur Stunde noch nicht geklärt.

Es spielt für die aktuellen Geschehnisse rund um den Litecoin Cash Kurs aber auch eher eine untergeordnete Rolle, wie dieser Leitfaden Ihnen noch näher erklären wird.

Die Historie des Litecoin Kurs

Anleger der ersten Stunde dürfen auf eine durchaus positive Kursentwicklung zurückblicken. Der Litecoin Euro Kurs lag zu Beginn im Jahre 2011 unter einem Eurocent und hatte sein absolutes Hoch im Jahre 2018. In jenem Jahr lag der Litecoin Kurs Dollar bei über 300 US-Dollar und veranlasste viele Anleger zu großem Nachkauf.

Die Euphorie war groß und der anschließende Kater umso größer, denn der Litecoin Kurs Dollar sowie der Litecoin Kurs Euro halbierten sich.

Für viele Anleger war dies ein sehr schmerzhafter Moment, doch darf er nicht über die hervorragende Gesamt-Performance der Kryptowährung hinwegtäuschen.

Der Litecoin Kurs Live liegt nun bei rund 110 Euro und wir dürfen ihn durchaus als stabilisiert bezeichnen.

Was beeinflusst den Litecoin Kurs?

Die Faktoren, die den Litecoin Kurs Euro besonders beeinflussen, sind außerhalb der Währung selbst zu finden.

Der Litecoin darf als eine digitale Währung der ersten Stunde gewertet werden und hat demzufolge an allen Trends, die positiven sowie den negativen, partizipiert.

Wenn es für alle Hoch ging, so wie in dem Boomjahr 2013, dann hat davon auch der Litecoin profitiert. Konsequenterweise ging es für den Litecoin Cash Kurs in den Phasen nach unten, als alle Kryptowährungen geschwächelt haben.

Die Inflation und der Litecoin

Das Thema Inflation ist natürlich auch beim Litecoin groß. Gemeint sind die Inflationsraten der Fiat-Währungen, diese erklimmen momentan ungeahnte Höchststände, die viele Anleger unruhig werden lassen.

Diese Unruhe sorgt für einen deutlich gestiegenen Handel und genau dieser Handel sorgt für starke Ausschläge, wie wir beim Litecoin Kurs live beobachten dürfen.

Hier gilt es nun zwei Faktoren zu berücksichtigen.

Der erste gilt der scheinbaren Wertsteigerung aller Güter, die mit den Fiat-Währungen bemessen werden. Dazu zählen unter anderem Immobilien, Kunst, Gold und eben auch die Kryptowährungen. Scheinbar, weil es vor allem der Schwäche der Fiat-Währungen geschuldet ist und nicht der Stärke der Güter.

Der zweite Faktor, der zum Tragen kommt, ist die schiere Geldmenge, die sich im Umlauf befindet. Diese enorme Menge an Geld, auf die wir später nochmals näher eingehen möchten, sorgt weiterhin für Stabilität und Steigerungen beim Litecoin Kurs Euro und Dollar.

Die Pandemie und der Litecoin

Gleich zu Beginn der Pandemie war ein erstaunliches Verhalten vieler Anleger zu beobachten. Es machte sich Angst breit. Angst ums eigene Leben und natürlich die Angst ums liebe Geld.

Die Letztere sorgte dafür, dass der Markt der Kryptowährungen nun mit großen Mengen Geld geflutet worden ist, dass vorher anderweitig angelegt war. Viele Anleger suchten schnell nach Alternativen oder zumindest nach einem Split im Portfolio. Bei ihrer Suche stießen viele auf den Kryptomarkt.

Der Litecoin Kurs Dollar und Euro hat sich dementsprechend vervielfacht und sieht sich nun starken Schwankungen ausgesetzt. Denn ein Teil dieses Geldes wurde nur temporär angelegt und wir dürfen fast davon ausgehen, dass demzufolge wieder eine nicht unerhebliche Menge abfließen wird.

Die aktuelle Situation des Kurs Litecoin

Der Litecoin Kurs Live zeigt uns, womit wir im Laufe der nächsten Zeit zu rechnen haben, doch dazu später mehr. Erst einmal gilt es festzuhalten, dass der Litecoin Kurs Live nur der Hälfte dessen entspricht, was er noch vor vier Monaten entsprochen hatte.

Dies klingt ernüchternd, ist es aber nicht

Aktuell sehen wir eine Talsohle beim Kurs Litecoin Euro und Dollar. Eben jene Talsohle, in der wir nun stecken, liegt jedoch deutlich über denen, die wir bisher erleben durften. Diese Feststellung spricht für eine solide Substanz beim Litecoin im Allgemeinen.

Dementsprechend befinden wir uns aktuell in einer Phase, die für eine Investition spricht.

Die Pandemie beim aktuellen Litecoin Cash Kurs

Die Auswirkungen dieser beiden bisherigen Preistreiber bleiben weiterhin stark, wobei die Beeinflussung durch die Pandemie in diesem Jahr spürbar abnehmen wird.

Die Angst ist flüchtig und der Virus doch nicht so gefährlich, dementsprechend kehren viele Anleger wieder zu ihrem gewohnten Muster zurück. Für den Litecoin Cash Kurs kann dies bedeuten, dass sich Panikkäufer wieder ihren gewohnten Anlagen zuwenden und dadurch den Kurs Litecoin unter Druck setzen.

Was dem entgegenwirkt

An dieser Stelle kommt wieder die Inflation ins Spiel. Eben jene Inflation der Fiat-Währungen kann dazu führen, dass die Panikkäufer wieder zurückkehren. Es ist ein Hin und Her, dass wir hier beobachten dürfen.

Die nachlassende Berichterstattung für die Pandemie eröffnet mehr Raum für all die anderen Probleme und aus wirtschaftlicher Perspektive ist dies eben die Inflation.

Weitere Einflüsse für den Kurs Litecoin Euro

Wir sehen die Kurse der Kryptowährungen im Allgemeinen und damit natürlich auch den Litecoin Euro Kurs als eine Art Wasserstandsmelder. Ein Wasserstandsmelder für das, was sich gerade finanzpolitisch alles so ereignet.

Da ist zum einen die extreme Geldvermehrung bei Fonds und auch bei Privatpersonen. Elon Musk, Jeff Bezos oder auch beispielsweise Mark Zuckerberg haben in den vergangenen zehn Jahren ihr Vermögen vervielfacht und blicken nun jeweils auf Geldberge von 100 bis 300 Milliarden Dollar. Die gesamte Marktkapitalisierung des Litecoin liegt bei 16 Milliarden.

Dies soll veranschaulichen, dass der Litecoin Kurs Dollar und Euro auch von dem Verhalten einzelner Personen stark abhängig ist und sich demgemäß auch einmal völlig gegen Markt verhalten kann.

Was bedeutet dies für den „normalen“ Anleger?

Dies waren aus unserer Sicht nun die drei wichtigsten Punkte, die den Litecoin Kurs Live beeinflussen bzw. beeinflussen können.

Für den „normalen“ Anleger bedeutet dies zu allererst, dass er beim Blick auf dem Litecoin Kurs Live keine Angst zu haben braucht. Es ist extrem viel Geld unterwegs, sodass wir bis auf Weiteres immer einen stabilen Litecoin Kurs Euro und Dollar haben werden.

Doch dazu jetzt mehr in der Prognose zum Kurs Litecoin Euro und Dollar.

Eine Prognose zum Kurs Litecoin

Kann es eine genaue Prognose geben? Nein, natürlich nicht. Doch offenbart uns der Litecoin Kurs so manche Tendenzen, über die wir sprechen möchten.

Wir haben eine heftige Abwertung des Litecoin Kurs Dollar und Euro erlebt. Der Einbruch binnen weniger Wochen war immens und dennoch blicken wir positiv nach vorne.

Die Gründe finden wir hierfür hauptsächlich in der bereits thematisierten Geldvermehrung. Das Geld sucht sich nun seine Anlagemöglichkeiten und der Litecoin steht als ein solide geführtes Asset hervorragend da und lädt die Investoren förmlich ein.

Den Kurs Litecoin Euro sehen wir schon alleine aus diesem Grunde bis zur Jahresmitte wieder bei und 150 – 180 Euro.

Doch gibt es noch weitere Umstände zu berücksichtigen.

Es bleibt ein Auf und Ab

So positiv wir den Litecoin Euro Kurs auch bewerten, so kommen wir nicht umhin, auch auf die Schwankungen hinzuweisen. Wie der Artikel es bereits herausgearbeitet hat, ist der Litecoin alles andere als ein Schwergewicht mit seinen 16 Milliarden.

Aus diesem Grund reagiert der Litecoin Kurs Euro und Dollar auch sensibler als andere.

Stellen Sie sich deshalb auf weitere Aufs und Abs beim Litecoin Kurs ein.

Fazit zum Kurs Litecoin

Für nervöse Anleger eignet sich der Litecoin nur bedingt. Der Litecoin Kurs Live bezeugt dies eindrücklich und er bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, damit umzugehen.

Die erste Variante wäre schnell zu kaufen und genauso schnell wieder zu verkaufen. Das Verhalten der Daytrader ist bei risikoscheuen Anlegern vermutlich die beste Wahl.

Wer jedoch beim Anblick des Litecoin Kurs Live entspannt lächeln kann, der setzt auf eine positive Gesamtentwicklung in einem Zeitfenster von 5 bis 8 Jahren von heute an.

Die Schwankungen bleiben. Dies sehen wir als Fakt.

Darum gilt es für Sie festzustellen, wie Sie mit den Schwankungen des Litecoin Kurs umgehen möchten.