Bitcoin Cash Kurs

Der Leitfaden zum Kurs der Kryptowährung BCH

Der Kurs Bitcoin Cash hat so manchen Anleger an der Währung zweifeln lassen. In unserem vollständigen Leitfaden zum Bitcoin Cash Kurs wollen wir alle Facetten des BCH Kurs näher beleuchten. Lernen Sie nun alles Wichtige zum Kurs BCH!

Alle Seiten über Bitcoin Cash

Bitcoin Cash Kurs Live – den BCH Preis aktuell verfolgen

Der Bitcoin Cash Kurs

Die Euphorie war zu Beginn gigantisch und der Preis war es auch und nichtsdestotrotz brach der Bitcoin Cash Euro Kurs ein. Was war da los? Was ist passiert? Die Vorschusslorbeeren der neuen Währung sorgten zu Beginn für einen tollen Bitcoin Cash Kurs Euro sowie Dollar und dennoch ging es später fast nur bergab.

Lassen Sie uns deshalb näher in die Details des Bitcoin Cash Kurs Dollar und Euro eintauchen, um seine Entwicklung besser zu verstehen.

Was ist der Bitcoin Cash?

Bevor wir uns dem Kurs Bitcoin Cash näher widmen, wollen wir betrachten, um was es sich beim Bitcoin Cash handelt. Dementsprechend gilt festzuhalten, dass der Bitcoin Cash nicht der Bitcoin selbst ist. Aufgrund dessen ist der Kurs Bitcoin Cash auch ein völlig anderer als der seines Namensvetters.

Diese Ähnlichkeit im Namen hat unserer Meinung nach auch zu den starken Verwerfungen beim Kurs Bitcoin Cash geführt, dazu jedoch später mehr.

Wie ist der Bitcoin Cash entstanden?

Die Idee war aus der Not heraus geboren. Der Bitcoin Cash entstand aus einer Abspaltung zum Bitcoin, diese wurde aufgrund des enormen Erfolgs des Bitcoins notwendig. Zeiten und Kosten für Transaktionen sollten deutlich reduziert werden und Überkapazitäten abgebaut werden.

Für die Veröffentlichung des Bitcoin Cash zeichnete ebenfalls der Erfinder des Bitcoin Satoshi Nakamoto verantwortlich und dementsprechend groß war die Vorfreude und die Zuversicht unter den Anlegern.

Der Bitcoin Cash Euro Kurs sollte uns jedoch eines Besseren belehren.

Der Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash

Der Bitcoin wurde 2010 mit einer Blockchain-Größe von 1MB versehen und diese ermöglichte bis zu sieben Transaktionen pro Sekunde. Der Bitcoin Cash hingegen wurde mit 8MB versehen und dies machte demgemäß die achtfache Anzahl von Transaktionen möglich.

Identisch ist hingegen die Quantität der Währungen, diese liegen bei jeweils 21 Millionen Coins.

Die Vorschusslorbeeren im Bitcoin Cash Kurs

Der Umstand, dass Satoshi Nakamoto für die neue Währung verantwortlich war, sorgte für einen wahren Sprung im Bitcoin Cash Kurs Euro sowie Dollar. Allein die Ankündigung ließ Anleger in Ekstase geraten und dementsprechend war der Bitcoin Cash Kurs Dollar und auch Euro extrem hoch.

Die Anleger zu jener Zeit waren von der technischen Verbesserung vollends überzeugt und kauften dementsprechend in großen Mengen.

Der Bitcoin Cash Euro Kurs lag sehr schnell bei über 2.400 Euro und viele gingen von einem weiter steigenden BCH Kurs aus. Es sollte jedoch alles anders kommen für den Kurs BCH.

Der Bitcoin Cash Kurs im ersten Jahr

Der Bitcoin Cash Kurs Live sah in den ersten Wochen und Monaten extrem vielversprechend aus. Der Ausgabepreis lag bei rund 250 Euro und dieser Wert sollte sich sehr schnell vervielfachen. Dementsprechend sahen wir nur kurze Zeit später den zehnfachen Wert.

Dieser starke Anstieg im Bitcoin Cash Kurs Euro aber auch Dollar, sollte als Zugkraft dienen. Zugkraft im Sinne von schnellen Gewinnmitnahmen.

Es sollte sich schon sehr bald herausstellen, dass die meisten Anleger bei der Betrachtung des BCH Kurs zum Schluss kamen, dass schnelles Verkaufen die richtige Entscheidung sei.

Unvorhersehbares Anlegerverhalten machte Druck

Anleger kauften relativ günstig zum Ausgabepreis, um dann nur wenige Monate später mit dem zehnfachen Gewinn wieder auszusteigen.

Das hatte sich für viele gelohnt. Für den BCH Kurs war dieses Verhalten jedoch alles andere als förderlich. Der Kurs BCH brach demzufolge dramatisch ein und sackte noch innerhalb des ersten Jahres unter den Ausgabepreis.

Die Investoren, die langfristig dachten und dem Kurs Bitcoin Cash viel Vertrauen geschenkt hatten, sahen sich getäuscht. Der Kurs Bitcoin Cash erreichte dieses Hoch vom zehnfachen Ausgabepreis nie wieder.

Der Bitcoin Cash Kurs ab dem zweiten Jahr

Nun war guter Rat teuer. Der Bitcoin Cash jedoch nicht. Nachdem die Rallye der ersten Monate abgeklungen war, galt es für den Bitcoin Cash Kurs, sich zu rehabilitieren.

Dies gelang der so vielversprechenden digitalen Währung jedoch nicht wirklich. Die Anleger sollten bis zum Mai 2021 warten müssen, ehe es im Kurs BCH wieder Ausschläge nach oben gehen sollte.

Ein kurzes Feuerwerk beim BCH Kurs

Besagte Ausschläge waren jedoch nicht der eigenen Stärke sondern der allgemeinen Marktentwicklung geschuldet. Der BCH Kurs schoss damit im Gleichschritt mit den anderen digitalen Währungen nach oben und erreichte ein neues Hoch.

Es war ein beachtliches Hoch. Zu jenem Zeitpunkt konnten wir im Bitcoin Cash Kurs Live eine Verfünffachung des Wertes beobachten.

Diejenigen, die seit Jahren auf diesen Moment gewartet hatten, sollten endlich belohnt werden. Die Spitze lag bei rund 1.000 Euro je Coin und in Anbetracht dessen, dass wir jahrelang unterhalb des Ausgabepreis lagen, war dies ein astronomischer Wert.

Dementsprechend stiegen viele Anleger wieder aus und setzten dem Bitcoin Cash Kurs Dollar und Euro erneut zu. Im Juli 2021 pendelte sich der Kurs BCH dann zwischen 300–500 Euro ein.

Licht am Ende des Tunnels für den Kurs BCH?

Dies darf als ein wirklich akzeptabler Wert betrachtet werde, insbesondere wenn wir bedenken, dass die Währung noch nicht vollständig geschürft worden ist.

Der Erfinder Satoshi Nakamoto hatte für den Bitcoin Cash ebenfalls eine maximale Obergrenze von 21 Millionen Coins festgeschrieben.

Eben jene Obergrenze wurde noch nicht erreicht und es befinden sich derzeit rund 18,5 Millionen Coins im Umlauf. Das Schürfen der verbleibenden Coins ist durchaus lukrativ, da sich die Währung bisher ein wenig unter Wert entwickelt hat.

Der Bitcoin Cash Kurs live und aktuell

Ende Februar diesen Jahres blicken wir auf einen Bitcoin Cash Kurs Live von 255 Euro. Der Bitcoin Cash Kurs Live unterscheidet sich aktuell nicht viel von denen vieler anderer Währungen.

Bis Ende 2021 waren überdurchschnittlich hohe Werte auf dem Markt der digitalen Währungen zu beobachten. Diese brachen jedoch flächendeckend bei fast allen wieder ein und dementsprechend blicken wir beim Bitcoin Cash Kurs Live auf ungefähr den gleichen Wert wie der damalige Ausgabepreis.

Wir sprechen dahingehend von einer gewissen Ernüchterung. Die Währung hat es seit ihrer Veröffentlichung im Jahre 2017 nicht geschafft, eine nachhaltige Substanz aufzubauen.

Lieber kurz als lang anlegen

Der Bitcoin Cash Kurs Euro und Dollar offenbart uns das Anlageverhalten der meisten Investoren. Heute sieht es so aus, als würde die Währung fast ausschließlich kurze Investments anziehen, statt langfristige Vermögensplanung.

Ein langfristig niedriger Bitcoin Cash Kurs Dollar und Euro könnte jedoch die ursprüngliche Vision von Satoshi Nakamoto wiederbeleben.

Eine Prognose für den Bitcoin Cash Kurs Euro und Dollar

Einige Lesende dieses Leitfadens mögen nun an dieser Stelle ein wenig erstaunt sein, jedoch ist die langfristige Prognose durchaus positiv zu bewerten.

Der Bitcoin Cash Kurs Euro sowie Dollar hat die langfristig denkenden Anleger alles andere als verzückt. Die bereits erwähnte Ernüchterung sitzt vielen dieser Anleger immer noch in den Knochen.

Wenn wir jedoch beim BTC Kurs berücksichtigen, dass er es überhaupt geschafft hat, sich langfristig in der TOP-25 zu etablieren, dann sieht es schon etwas rosiger aus.

Was dürfen wir vom Bitcoin Cash Kurs Dollar und auch Euro erwarten?

Fast alle Analysten bewerten die Zukunft positiv und dafür führen sie diverse Gründe an, denen wir uns durchaus anschließen können.

Die Währung ist zum einen fest etabliert und mit der Gefahr einer völligen Resolution ist nicht mehr zu rechnen. 18,5 Millionen Coins sind nun geschürft und ein Ende in Sicht, dieser Umstand führt zu einer Verknappung, welche wiederum zu höheren Preisen führt.

Ein weiterer Indikator, der eine positive Bewertung rechtfertigt, ist die allgemeine Marktentwicklung. Den digitalen Währung wird in ihrer Gesamtheit ein starkes Wachstum vorhergesagt.

DAS neue Zahlungsmittel?

Ein Bitcoin Cash Euro Kurs im niedrigen Bereich lässt auch die ursprünglichen Pläne des Erfinders wieder aufleben. Satoshi Nakamoto hatte bereits für den Bitcoin die Vision eines universellen digitalen Zahlungsmittels, das jeder nutzen kann und das frei von Machtpolitik ist.

Was er nicht vorhergesehen hat, ist der starke Einfluss der Investoren, die mit ihren Käufen den Wert des Bitcoins explodieren ließen und ihn somit zu teuer machten, um ihn als Zahlungsmittel zu nutzen.

Doch genau dies könnte Nakamoto nun mit dem Bitcoin Cash gelingen. Er ist günstig und er ist weit verbreitet.

Der Plan hat durchaus seine Reize und würde dem Bitcoin Cash Euro Kurs mit Sicherheit sehr gut tun.

Kaufen oder nicht Kaufen?

Quo vadis Bitcoin Cash. Die langfristige Anlage sehen wir, trotz allem verbreiteten Optimismus, immer noch eher skeptisch.

Es braucht unserer Meinung nach noch weitere Indikatoren, die eine langfristige Anlage rechtfertigen würden. Demzufolge würden wir den Bitcoin Cash aufgrund der BCH Kurs Entwicklung eher kurzfristigen Anlegern empfehlen.

Aktuell steht der Kurs BCH unterhalb des Ausgabepreises und bietet somit einen idealen Einstieg. Jedoch empfehlen wir Ihnen, die Währung bei der nächsten Rallye abzustoßen und die Gewinne mitzunehmen.

Dies darf durchaus als riskant eingestuft werden.

Denn zwischen den beiden letzten Hochs lagen ganze vier Jahre und wie lange es bis zum nächsten dauert, ist ungewiss.

Fazit zum Bitcoin Cash Kurs Dollar und Euro

Der Kurs Bitcoin Cash zeigte uns deutlich, wie es um die Währung bestellt ist. Zahlen lügen bekanntlich nicht und in diesem speziellen Fall mahnen sie eher zur Vorsicht.

Es ist absolut richtig, dass es eine Reihe positiver Zeichen gibt, die eine Gesundung des Kurs Bitcoin Cash möglich erscheinen lassen. Jedoch sind diese noch zu schwach. So zumindest ist unser Fazit zum Bitcoin Cash Euro Kurs im Februar 2022.